StartseiteZur PersonBildergaleriePresseLinksImpressumKontakt
     

05.12.17
Landesstiftung fördert Sanierung von Baudenkmälern im Bamberger Land

Pressemitteilung vom 05.12.2017

Landkreis Bamberg: Wie Landtagsabgeordneter Heinrich Rudrof (CSU) mitteilt, werden im Landkreis Bamberg weitere fünf Maßnahmen der Denkmalpflege mit Zuschüssen in Höhe von 103.150 Euro durch die Bayerische Landesstiftung bedacht.

  • So erhält die Kath. Kirchenstiftung St. Pankratius in Zeckendorf, Stadt Scheßlitz, für die Sanierung (1. BA, Stat. Sicherung, Dach- und Natursteinarbeiten) einen Zuschuss von 81.000 Euro,

  • die Kath. Kirchenstiftung St. Wenzeslaus, Gemeinde Litzendorf, erhält für die Sanierung der Kirchhofmauern einen Zuschuss in Höhe von 8.550 Euro,

  • die Kath. Kirchenstiftung St. Johannes d. T., Gemeinde Zapfendorf, für die Außensanierung des Pfarrhauses Kirchschletten 2.550 Euro.

  • Dem Eigentümer eines Anwesens in Hirschaid werden für die Instandsetzung und Modernisierung seines denkmalgeschützten Anwesens 7.650 Euro bewilligt und

  • dem Eigentümer eines Anwesens in Zapfendorf werden für die Sanierung seines Anwesens 3.400 Euro.

MdL Heinrich Rudrof freut sich mit den Antragstellern über die Bewilligung der Zuschüsse.