StartseiteZur PersonBildergaleriePresseLinksImpressumKontakt
     

04.07.18
Landesstiftung fördert Sanierung von Baudenkmälern im Bamberger Land

Pressemitteilung des Landtagsabgeordneten Heinrich Rudrof vom 03.07.2018

Wie Landtagsabgeordneter Heinrich Rudrof (CSU) mitteilt, werden im Landkreis Bamberg fünf Maßnahmen der Denkmalpflege mit Zuschüssen in Höhe von 38.840 Euro durch die Bayerische Landesstiftung bedacht.

So erhält der Markt Burgebrach zur Sanierung der Kath. Filialkirche Maria Opferung in Unterneuses einen Zuschuss in Höhe von 21.200 Euro, der Kath. Filialkirchenstiftung Tiefenhöchstadt wird für die Innenrenovierung der Kath. Filialkirche Kreuzerhöhung in Tiefenhöchstadt, Markt Buttenheim, ein Zuschuss in Höhe von 4.140 Euro bewilligt und die Kath. Kirchenstiftung St. Kilian in Scheßlitz erhält für die Sanierung der Ölbergkapelle der Kath. Pfarrkirche St. Kilian einen Zuschuss von 1.800 Euro.

11.700 Euro erhalten zwei private Antragsteller im Landkreis Bamberg zum Erhalt ihrer denkmalge­schützten Anwesen.              

MdL Heinrich Rudrof, Mitglied im Ausschuss für Staatshaushalt und Finanzfragen des Bayerischen Landtags, freut sich mit allen Antragstellern ganz besonders über die Zuschüsse.